Radeln für einen guten Zweck

SAN Real ist mit seinem Projekt DER FÖRTHOF Hauptsponsor des Team Niederösterreich bei der 24h Radchallenge von Licht ins Dunkel.

Das Team erradelte binnen 24 Stunden den österreichweiten 1. Platz und erreicht damit das Finale. Martin Blauensteiner, Geschäftsführer der SAN Real, war zu Gast im ORF und durfte das Team auf der Zielgerade begleiten. „Wir freuen uns, mit dem Projekt DER FÖRTHOF Familien in Not zu unterstützen. Mit so einem motivierten Team 914 Kilometer zu erreichen, ist unglaublich“, zeigt sich Blauensteiner vom Ergebnis des sechsköpfigen Teams begeistert.

NÖ steht gemeinsam mit dem Team Wien und dem Team Salzburg im Finale. Von 23.-24.11. legen sich die Teams erneut für den guten Zweck ins Zeug und vereinen Sport und Solidarität.